Mützenordnung der Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e.V.

Mitgliedermütze (Ausführung A):

Klappmütze nach dem üblichen Muster ohne Steine oder Similibänder.

Mitgliedermütze


Beirats- und Elferratsmütze (Ausführung B):

Wie Ausführung A, ergänzend eine Reihe grosser weisser Steine in den Zwischenräumen der unteren Borde.
Beirats- und Elferratsmütze


Senatorenmütze (Ausführung C):

Wie Ausführung B, ergänzend mit dem rot gestickten Wort „Senat“ in der Spitze der Klappe.

Senatorenmütze

Senatsvorstandsmütze (Ausführung D):

Wie Ausführung C, ergänzend mit einem weissen Similiband auf der unteren Borde.

Senatsvorstandsmütze


Mütze des geschäftsführenden Vorstands (Ausführung E):

Wie Ausführung B, ergänzend mit 3 Reihen Similiband zwischen Rot und Gelb, Gelb und Weiss und auf der unteren Borde sowie weissen Steinen auf der Stickerei im Kopfteil.
Der Präsident trägt einen Strass-Halbmond vorne links, der Senatspräsident das rot gestickte Wort „Senat“ in der Spitze der Klappe.
Mütze des geschäftsführenden Vorstands

Unsere Partner

AWB
BSS
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Gilden Kölsch
Kölsch Hännes`chen
Festkomitee Kölner Karneval
Metro
Netcologne
PSD Bank
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
TUEG Schillings
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.