Die sagenhafte zweite Abteilung

17.01.2018 Die Miljöh Sitzung der Willi Ostermann Gesellschaft im Maritim






Ein ausverkaufter Saal, eine überschwengliche Stimmung und eine zweite Abteilung, die es in sich hatte, das war die Miljöhsitzung der Ostermänner im Maritim-Hotel.

Zu Beginn konnte Präsident Ralf Schlegelmilch die Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen, die Tanzgruppe der Willi Ostermann Gesellschaft, auf heimischer Bühne begrüssen. Anschliessend wurden Martin Schopps, die Domstürmer, Querbeat und nach langer Zeit mal wieder die Bläck Fööss frenetisch von den Sitzungsgästen begrüsst. Jeder der glaubte, besser geht nicht, wurde in der zweiten Abteilung eines Besseren belehrt. Zunächst machte das sympathische Dreigestirn der Nippeser Bürgerwehr seine Aufwartung. Kaum war die Prinzen-Equipe im Foyer des Maritim-Hotels verschwunden, „enterte“ Marc Metzger die Bühne und präsentierte einen Vortrag der Superlative. Dann ging es los: Brings, Höhner, Räuber, drei Top-Bands hintereinander, die den Saal zum Kochen brachten.  Nach einhelliger Meinung war dies die beste zweite Abteilung, die man auf den Ostermann-Sitzungen je erlebt hat.

Bilder finden sich hier













Unsere Partner

AWB
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Dorint Hotels
Die Feiermacher
Fürst von Metternich
Gilden Kölsch
Kölsch Hännes`chen
Festkomitee Kölner Karneval
Leihhäuser Kemp
LVR
Malteser Köln
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
S-Bahn
TUEG Schillings
Volksbank Köln Bonn eG
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.