Lieder und Gedichte

Diese umfangreiche Liste führt Lieder, Gedichte, Texte, Partituren und Noten auf, die nachweislich von Willi Ostermann stammen und/oder von ihm vorgetragen wurden.
D'r Franz d'r Jivvel es am Weiße, et Trina klopp de Bedder uus,
d'r Filax well et Mietzje bieße, se renne spillend durch et Huus.

De Jroß de Blome deit bejeeße, se stellt de Pött op d'r Balkon,
de Knospe sin als höösch am spreeße, en Mäl git av d'r eeschte Ton.

Un zweschedurch de Mösche piepsche, de Bäum sin langsam uus am schlonn,
d'r Allewis met singem Liebche et eeschtemol noh'm Stadtwald jonn.

Et schingk, de Kält, die es jebroche, et Hätz es manchem nit mie schwer,
ich spüre selvs et en de Knoche, et Fröhjohr, dat es en de Wehr.

Unsere Partner

AWB
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Dorint Hotels
Die Feiermacher
Fürst von Metternich
Gilden Kölsch
Kölsch Hännes`chen
Festkomitee Kölner Karneval
Leihhäuser Kemp
LVR
Malteser Köln
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
S-Bahn
TUEG Schillings
Volksbank Köln Bonn eG
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.