20 neue Ostermänner

24.11.2017 Das traditionelle Gansessen der Willi Ostermann Gesellschaft in der Früh Lounge




Mit 120 Teilnehmern und einem unvergesslichen Blick auf den hell erleuchteten Dom fand das traditionelle Gansessen mit der offiziellen Aufnahme der neuen Mitglieder statt. Bereits der liebevoll dekorierte Saal verbreitete eine festliche Stimmung unter den Anwesenden.

Im Anschluss an die Begrüssungsrede des Präsidenten folgte dann bereits der erste Höhepunkt des Abends: Die Premiere des Ostermann-Jubiläumsfilms. Die bekannte Moderatorin Manuela Klein hatte die Ostermänner ein ganzes Jahr lang begleitet und viele Ereignisse, Menschen und Emotionen eingefangen. Diese wurden zu einem begeisternden und sehenswerten Film verarbeitet – Gänsehautgefühl pur!!!

Nach Genuss der köstlichen Gans konnten es die Anwesenden dann kaum noch erwarten: 20 neue Mitglieder wurden offiziell in die Gesellschaft aufgenommen. Einige brachten bei ihrer persönlichen Vorstellung durchaus erheiternde Anekdoten und Erkenntnisse über ihren Weg zur Ostermann-Gesellschaft zum Besten. Beim Versprechen eines Ostermanns und dem gemeinsamen Singen der Gesellschaftshymne „Heimweh nach Köln“ waren alle stolz, endlich Teil der Ostermann-Familie zu sein.

Erst nach vielen weiteren angeregten Gesprächen und dem ein oder anderen Kölsch klang der Abend in den frühen Morgenstunden aus.

Fotos findet Ihr hier










Unsere Partner

AWB
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Dorint Hotels
Die Feiermacher
Fürst von Metternich
Gilden Kölsch
Kölsch Hännes`chen
Festkomitee Kölner Karneval
Leihhäuser Kemp
LVR
Malteser Köln
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
S-Bahn
TUEG Schillings
Volksbank Köln Bonn eG
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.