Kutt erop! Bei Palms do eß de Pief verstopp

Rheinländer 1926

Wat es dat? Wat es loss, en d'r Aachterstroß,
'ne Knubbel Minsche steiht,
un wat do vör sich jeiht,
kei Deuvel weiß Bescheid.
Alles es verschreck, jeder frög wie jeck
»Wo kütt dä Rauch bloß her?«
Un paar Minutte drop, do woß ald jeder dat Malör:
Em dritte Stock am Finster steiht
en Frau, die wink un schreit:

Kutt erop! Kutt erop! Kutt erop!
bei Palms, do es die Pief verstopp.
Et hät die ärm Frau Palm
die ganze Stuff voll Qualm.

Alles läuf un rennt, alles schreit: »Et brennt!«,
et qualmt ald immer mieh
vör Neugier wie noch nie,
loort alles en de Hüh.
Vun däm Rauch wie en Katz koloraabeschwatz
die Lück sin op d'r Stroß,
als hätten se d'r ganzen Dag em Dreck eröm gerooß.
Un zwischendurch ein einer Tour
do höht mer schreie nur:

Kutt erop! Kutt erop! Kutt erop…

Mer sich denke kunnt, en ner Veedelstund
die Feuerwehr wor do,
die soch d'r Ovve noh,
un jetz ich sage jo:
dat dat kumme sullt, wore Kinder schuld,
wie han die sich gefraut,
die hatte drei Paar naaße Söck höösch en de Pief jedaut.
Un immer hoht mer dat geschrei
ovschon et lang vörbei:

Kutt erop! Kutt erop! Kutt erop…

Partituren und Noten


Kutt erop!

Unsere Partner

AWB
BSS
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Dorint Hotels
Die Feiermacher
Gilden Kölsch
Kölsch Hännes`chen
Festkomitee Kölner Karneval
LVR
Metro
PSD Bank
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
S-Bahn
TUEG Schillings
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.