Willi Ostermann vereint Basketball und Karneval

31.03.2017 - Die Rheinstars und die Willi Ostermann Gesellschaft arbeiten zusammen

Die RheinStars Köln und die Willi Ostermann Gesellschaft machen ab sofort gemeinsame Sache. „Für mich sind die RheinStars ein Teil von Köln genau wie wir. Karneval und Basketball, Offenheit und Leichtigkeit, dass passt hervorragend zusammen. Deshalb wollen wir in Zukunft schauen, was wir gemeinsam auf die Beine stellen können“, sagte jetzt Ralf Schlegelmilch, Präsident der Willi Ostermann Gesellschaft Köln zur Kooperation mit dem Klub der 2. Basketball-Bundesliga ProA.

„Basketball hat gerade in Köln eine Heimat. Wir sind ein Sport, der vor allem junge Menschen anspricht, aber wir leben und lieben ebenso unsere kölschen Wurzeln. Unsere Vereinsmitglieder genauso wie unsere jungen und alten Fans. Wer hat noch nicht Heimweh nach Kölle verspürt und ich mööch zo Fooß noh Kölle jonn von Willi Ostermann auf den Lippen gehabt“, sagt Manager Stephan Baeck und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Wir haben an unserem Karnevalsspiel in der Woche vor Rosenmontag sogar den scheinbar übermächtigen Tabellenführer Mitteldeutscher BC geschlagen. Ein jecker Abend mit ausschließlich kölschen Tönen. Wir sehen also, dass kölsche Mundart, Tradition und Karneval auch allein aus sportlichen Gründen wichtige Faktoren für uns sind.“










Unsere Partner

AWB
BSS
Bühnemobil
Deiters Karnevalsshop
Deltax
Gilden Kölsch
Festkomitee Kölner Karneval
Metro
Netcologne
PSD Bank
Q1 Catering
Radio Köln
rent-audio Veranstaltungstechnik
TUEG Schillings
WDR
© 2016 Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e. V.. Alle Rechte vorbehalten.